Agenda
  • 11.11.2020 12:15 Uhr

Bibliotheksführung am Mittag

Die Bibliothek ist mehr als ein beliebter Lernort – erfahren Sie mehr über unsere zahlreichen Dienstleistungen am Standort Uni/PH-Gebäude.

  weiterlesen

"Klatschen allein genügt nicht"

Florence Nightingale, die Begründerin der modernen Pflegewissenschaft, wurde vergangenen Mai vor 200 Jahren geboren. Eine Gelegenheit, an unseren beiden Standorten Sempacherstrasse und Uni/PH-Gebäude mit einer Zusammenstellung von Büchern über die Pflege an die einflussreiche Reformerin zu erinnern....

  weiterlesen
  • 26.11.2020 18:00 Uhr

ABGESAGT: Über Vorstellungen vom weiblichen Körper in Theorie und Kunst

Mit grossem Bedauern müssen wir das Gespräch zwischen Sandra Böschenstein und Irene Müller absagen. Es wird voraussichtlich auf einen Termin Ende Januar verschoben. Weitere Informationen folgen.

 

  weiterlesen
  • 01.12.2020 13:00 Uhr

Zotero - bringt Ordnung in die Literatur

Eine Einführung in das Windows-, MacOS- und Linux-kompatible Literaturverwaltungsprogramm Zotero.

Wir lernen Literaturangaben und Volltexte übersichtlich abzulegen, normierte Literaturverweise in Texte einzufügen und Literaturverzeichnisse zu erstellen.

  weiterlesen
  • 02.12.2020 12:15 Uhr

Online Meetings mit Zoom

Lernen Sie in einem Crashkurs zu Zoom, wie man sauber und professionell Meetings für verschiedene Zwecke plant und durchführt. Entdecken Sie die verschiedenen Optionen und Features, die das Online Meeting Tool zu bieten hat: Umfragen, Registration, Aufnahmefunktion u.v.m. Bringen Sie all Ihre Fragen...

  weiterlesen
  • 03.12.2020 19:30 Uhr  bis  03.12.2020  21:00 Uhr

Literatur live: 50 Jahre Frauenstimmrecht

Im Buch von Irène Schäppi und Isabel Rohner kommen 25 Frauen zu Wort und äussern sich über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung. Am 3. Dezember, 19.30 Uhr unterhalten sich Irène Schäppi, Fanni Fetzer und Silvia Hess über das Buch, seine Entstehung und die Geschichten dahinter.

  weiterlesen

WISSEN+

Vom effizienten Zugriff auf E-Books über die Organisation von Quellen mittels Literaturverwaltungsprogrammen bis zum Thema Online Meeting – die Kurse im Rahmen von WISSEN+ vermitteln kompakt Wissenswertes zum Thema Informationskompetenz.

  weiterlesen

zum Seitenanfang