Standorte

Coffee Lectures - Wissenshäppchen und Kaffee

Coffee Lectures sind seit einiger Zeit ein beliebtes Instrument der Informationskompetenz (IK). Dies unter anderem auch wissenschaftlichen Bibliotheken. Die Beliebtheit des Formats ist wahrscheinlich der kurzen Dauer und der Niederschwelligkeit zu verdanken, zudem ist der Arbeitsaufwand für Veranstalter und Vortragenden angemessen.

Die Themen in Coffee Lectures lassen sich sehr breit fächern. Es gibt Institutionen, welche Coffee Lectures nur zu bibliotheksrelevanten Themen anbieten, andere wiederum bieten auch Themen ausserhalb von Bibliotheken an. Dazu gehören Themen wie Resilienz, Themen aus der Studienberatung, Nachhaltigkeit, Data Detox etc. Ziel solcher Coffee Lectures ist es, Themen rund ums Studium und Campusleben bekannt zu machen und zu unterstützen, dies kurz zusammengefasst bei einer Tasse Kaffee.

zum Seitenanfang