Recherche

Fachreferent Theologie

marc.bayard @ zhbluzern.ch
Tel: ++41 +41 349 76 10
Erreichbarkeit: Montag bis Mittwoch

Marc Bayard studierte in Fribourg Philosophie und Theologie und war von 2010-2016 als Assistent am philosophischen Departement für Lehre und Forschung im Fachgebiet der mittelalterlichen Philosophie und Ontologie tätig. Seine Dissertation erscheint demnächst unter dem Titel: "Das dynamische Sein bei Nicolaus Cusanus. Ein Beitrag zur Philosophiegeschichte der dynamischen Ontologie".
 

Fachreferent Theologie

hans.schuermann @ zhbluzern.ch
Tel: ++41 +41 349 76 29
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag

Hans Schürmann studierte in Luzern und Lyon katholische Theologie und war wissenschaftlicher Assistent an der Professur für Fundamentaltheologie der Universität Luzern. Sein Studium schloss er mit der Dissertation zur Bedeutung des Ansatzes von Michael Walzer für die Theologie ab.
 

Fachreferentin Religionswissenschaft, Judaistik und Islamische Theologie

simone.rosenkranz @ zhbluzern.ch
Tel: ++41 +41 349 76 27
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag

Simone Rosenkranz studierte an den Universitäten Luzern und Basel sowie an der Hebrew University Jerusalem Judaistik, Islamwissenschaft und Philosophie. Sie schloss das Studium mit einer Dissertation zum Thema jüdisch-christliche Beziehungen in der islamischen Welt ab. Sie war mehrere Jahre wissenschaftliche Assistentin am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung der Universität Luzern und ist neben ihrer Tätigkeit als Fachreferentin Dozentin für Modernhebräisch.

Publikationen:

  • Die jüdisch-christliche Auseinandersetzung unter islamischer Herrschaft: 7. bis 1. Jahrhundert, Bern 2004 (Judaica et Christiana 21).
  • Juden, Christen, Muslime und die Erwähnung der Ka'ba bei Daniel al-Qumisi: Judaica 58 (2002), 106-118.
  • David im Koran und in der islamischen Traditionsliteratur, in: Walter Dietrich/Hubert Herkommer (Hg.), König David - biblische Schlüsselfigur und europäische Leitgestalt, Freiburg 2003.
  • Zwischen Kolonialismus, Zionismus und arabischem Nationalismus: Jüdische Identitäten in der modernen islamischen Welt: Bulletin der Schweizerischen Gesellschaft für Judaistische Forschung 13 (2004), 3-20.
  • Zwischen Himmel und Heiligtum: Paradiesvorstellungen im Judentum und Christentum, in: Claudia Benthien/Manuela Gerlof (hg.), Topografien der Sehnsucht, Wien 2010.
zum Seitenanfang