Newsletter im Web-Browser öffnen.
zhb news
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern - Newsletter 3/2016
Standorte & Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Standorte
 

Öffnungszeiten und Abweichungen auf einen Blick

 

Standort Sempacherstrasse

Sempacherstrasse 10, Postfach 4469. 6002 Luzern

Öffnungszeiten

 

 

Standort Uni/PH-Gebäude

Frohburgstrasse 3, Postfach 4463. 6002 Luzern

Öffnungszeiten

 

 

Standort Bibliothek Hochschule Luzern – Wirtschaft

Frankenstrasse 9, Postfach 2940. 6002 Luzern

Öffnungszeiten

 

 

1. Neuer Service: Benachrichtigungen bei allen Medien-Bestellungen

Sie bestellen ein Buch oder ein anderes Medium aus den Freihandbeständen aller Standorte oder aus dem Aussenmagazin der ZHB und wissen nicht, ob Ihre Bestellung schon bereit ist? Mit der entsprechenden Information der ZHB sind Sie immer auf dem Laufenden.

Seit neuem benachrichtigt die ZHB Benutzerinnen und Benutzer per Mail oder Postversand über das Eintreffen ihrer Bestellungen. Selbstverständlich erhalten Sie auch weiterhin eine Benachrichtigung, wenn reservierte Medien eintreffen.

Auf elektronischem Weg erreichen Sie unsere Informationen sogar um einiges schneller und Sie helfen uns, Kosten zu senken. Wenn Sie in Zukunft die Zustellung der Benachrichtigungen (und Rückruf-Erinnerungen) per E-Mail wünschen, geben Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse bekannt. Die einfachste Art, die E-Mail-Adresse zu hinterlegen oder zu aktualisieren, ist die entsprechende Eintragung im IDS-Benutzerkonto:

→ www.zhbluzern.ch
→ Benutzernummer und Passwort eingeben
→ Link "Meine Daten & Einstellungen" anklicken
→ Link "Daten/Passwort ändern" anklicken
→ Eintrag machen und auf „Ändern“ klicken
→ abmelden

 

 

2. Guten Tag und herzlich willkommen

Deutsch lernen mit Sprachkursen aus der ZHB? Kein Problem. Die ZHB bietet im Freihandbestand am Bibliotheksstandort Sempacherstrasse Deutsch-Sprachkurse für 'Native Speaker' der Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Arabisch an.

Die Reihe der Selbstlernkurse heisst "Miteinander" und ist unter der Signatur RVK GB 3044 im  Freihandbestand am Bibliotheksstandort Sempacherstrasse zu finden.  

 

3. Neu lizenzierte Datenbanken: Statista und OECDiLibrary

Statista liefert übersichtliche Aufbereitungen von statistischen Daten, Dossiers und Reports zu aktuellen Themen wie: Internetnutzung von Jugendlichen - Bruttoinlandprodukt - E-Commerce. Grafiken, Diagramme und Texte können in verschiedensten Formaten heruntergeladen werden (Zugriff Netz ZHB/Uni/PH oder Netz HSLU).

OECD iLibrary bietet Zugang zu allen Studien und Statistiken der OECD und ist eine reichhaltige Online-Bibliothek für Daten und Analysen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt (Zugriff Netz ZHB/Uni/PH oder Netz HSLU)

Eine Übersicht über das gesamte E-Medien-Angebot vermittelt die ZHB-Webseite. Kontakt: Jörg Müller

 

4. Neue Veranstaltungen

Mi, 11.5.2016, 19:00. ZHB/ Standort Sempacherstrasse

"Am Leben". Der neue Roman von Franziska Greising. Die Autorin liest in der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

Das Rote Kreuz – jüdische Kinder im besetzten Frankreich – das heroische Engagement einer Schweizerin... Im Hintergrund stehen die historischen Tatsachen. Dann wird Literatur daraus. In ihrem neuen  Roman widmet sich die mehrfach ausgezeichnete Autorin eindringlich der Glarnerin Rösli Näf, die für die Rettung verfolgter jüdischer Kinder aus dem nationalsozialistisch besetzten Frankreich als «Gerechte unter den Völkern» geehrt wurde. Details

Mi, 1.6.2016, 19:30. ZHB/ Standort Sempacherstrasse

"Gotthardfantasien. Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur". Buchvernissage

Wiege der Eidgenossenschaft, militärisches Réduit, Transitort,  Fiktionsmaschine.... Der Gotthard setzt Fantasien frei, und das nicht nur im Jahr der Eröffnung des Basistunnels, sondern seit mehr als zwei Jahrhunderten. Ein Sammelband mit Beiträgen aus Politik-, Geschichts-, Kultur- und Literaturwissenschaft sowie von Transtec Gotthard beleuchten das Phänomen. Literarische Texte von acht prominenten Schriftstellerinnen und Schriftstellern ergänzen die Sammlung.

Anlässlich der Premiere des von Boris Previšic herausgegebenen Buches liest der Schweizer Schriftsteller Peter Weber. Musik: Boris Previšic

 

 

5. Lieber lesen

Lars Gustafsson: Frau Sorgedahls schöne weiße Arme. Roman. 2009

Der kürzlich verstorbene Autor Lars Gustafsson hat ein umfangreiches, vielfach ausgezeichnetes Werk hinterlassen, das in der Sammlung der ZHB zu finden ist. Darunter auch der letzte Roman: Doktor Wassers Rezept. In einem Nachruf spricht Manfred Papst davon, dass Gustaffson über alles schreiben konnte, alles so erzählen konnte, dass Leser/innen an seinen Lippen hängen wie selige Kinder an jenen des Märchenonkels. So auch in dem oben genannten Roman von Frau Sorgedahl.

Ein Philosophieprofessor in Oxford begibt sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Und schon ist er mittendrin im Schweden der fünfziger Jahre, im vertrauten Västmanland. Beim Geschmack der Zimtbirnen, beim Duft in den Schilfbänken der Seen und vor allem bei den Frauen, die noch genauso verführerisch sind wie damals: Ingela, die Tochter des Gießers im benachbarten Sommerhaus, und Frau Sorgedahl, die einen langweiligen Mann und so schöne weiße Arme hat. 

 

HOLLYWOOD-STIMMEN LESEN BESTSELLER. Die Sat.1 Hörbuch-Edition; der Hörverlag. Sechs MP3-CDs. 2016
Hier sorgen die deutschen Synchronstimmen von George Clooney, Renée Zellweger, Brad Pitt, Benedict Cumberbatch und Anne Hathaway für fast 60 Stunden Oscar-verdächtigen Hörgenuss.

- Kazuaki Takano, Extinction
- Nick Hornby, Miss Blackpool
- Helen Fielding, Bridget Jones
- Harlan Coben, Ich finde dich
- Lauren Weisberger, Die Rache trägt Prada

 

Jack Challoner: 1001 Erfindungen, die unsere Welt veränderten. 2015
Dieses fast 1.000 Seiten starke Buch sprüht beim Blättern beinahe Funken. Ein Team aus 55 Wissenschaftlern führt chronologisch durch die bekanntesten technischen Neuerungen der vergangenen 2,5 Millionen Jahre und präsentiert eine etwas andere Menschheitsgeschichte - eine Weltgeschichte der Erfindungen. Mit einem Vorwort von Prof. Wolfgang M. Heckl (Deutsches Museum).

An- und Abmelden

Sie möchten zukünftig keinen ZHB-Newsletter auf [EMail] erhalten?
Klicken Sie bitte hier: Newsletter abmelden
Eine Abmeldung vom Newsletter-Service hat keine Folgen für den übrigen E-Mail-Service des IDS-Luzern (z.B. Erinnerungen und Abholungsbenachrichtigungen).
Sie möchten eine neue E-Mail-Adresse für den ZHB-Newsletter anmelden?
Klicken Sie bitte hier: Newsletter anmelden
Haben Sie Bemerkungen oder Fragen zu unserem Newsletter?
Antworten Sie bitte nicht direkt auf dieses Mail, sondern schreiben Sie ein Mail an news @ zhbluzern.ch

Ausgabe
11. Jahrgang
Ausgabe 2016/3
Erscheinungsweise
Mehrmals jährlich
Datenschutz
In der Newsletteradressliste ist nur Ihre E-Mail-Adresse [EMail] gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben.
Newsletterarchiv
Alle Ausgaben werden im Archiv gespeichert.
Impressum

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
Dr. Ina Brueckel
Sempacherstrasse 10
Postfach 4469
6002 Luzern
ina.brueckel @ zhbluzern.ch
www.zhbluzern.ch