Home

Open Science an der ZHB

Kulturgut und Daten für alle zugänglich und nutzbar machen: Das ist ein Ziel unserer neuen Open Science Policy.

Die ZHB Luzern will ihre Bestände für die Wissenschaft und die Öffentlicheit so offen wie möglich zugänglich und nutzbar machen. Nun haben wir die Grundsätze, nach denen wir Informationen, Daten und Kulturgut frei zur Verfügung stellen wollen, in einer umfassenden Open Science Policy festgehalten.  

Das Dokument regelt zum Beispiel, wie wir mit digitalisierten historischen Beständen umgehen, oder wie wir Software-Code und wissenschaftliche Publikationen, die an der ZHB entwickelt werden, mit der Öffentlichkeit teilen. Das Ziel ist dabei immer, dass die Werke unter einer möglichst freien Lizenz für alle sicht- und nutzbar sind.

Für uns ist die Open Science Policy ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einem hürdenfreien Datenaustausch in der Wissenschaft und zur Öffnung unserer einmaligen regionalen Inhalte. Wer mehr darüber wissen will, findet hier zu unserer Open Science Policy

 

Bild: Ausschnitt Handschrift Vincentius Bellovacensis, Oberrhein, 1338
Creative Commons Lizenz: CC-BY-NC

zum Seitenanfang