Home

Schutzkonzept

Ab dem 1. September 2020 gilt in frei zugänglichen Innenräumen der Universität, der Hochschule und der PH eine Maskentragepflicht. Die ZHB verfügt über ein eigenes Schutzkonzept und hat Massnahmen zum Schutze von Nutzer*innen und Mitarbeitenden getroffen.

Ab dem 1. September 2020 gilt in frei zugänglichen Innenräumen der Universität Luzern, der Hochschule Luzern und der PH Luzern eine Maskentragepflicht. Die ZHB verfügt über ein eigenes Schutzkonzept und hat Massnahmen getroffen, die den Zugang zu den Räumen kontrollieren und an den Arbeitsplätzen die Mindestabstände garantieren. Masken müssen dann getragen werden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, z.B. bei Beratungen, Schulungen und Veranstaltungen. In den Gebäuden der HSLU muss eine Maske getragen werden bis zum Ort, wo ein fester Platz eingenommen wird.

zum Seitenanfang