Home

Buchvernissage Moosgrün (Verd s-chür) von Rut Plouda

24.09.2021 19:30 Uhr
Veranstalter: Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
Veranstaltungsort: Standort Sempacherstrasse
Sempacherstrasse 10
6002 Luzern

Rut Plouda stellt ihr neustes Werk «Verd s-chür» zusammen mit ihrer Übersetzerin Claire Hauser Pult vor. «Moosgrün» ist durchdrungen von der Sehnsucht nach fremden Welten. Das Gespräch über die Herausforderungen, die das Übertragen in eine andere Sprache mit sich bringt, führt Claudio Spescha.

Foto: Ayse Yavas

Im neuesten Buch der Engadinerin ist ihr Tal allgegenwärtig. Rut Plouda denkt am Luganersee an Tredeschin, den schlauen Dieb aus dem Engadiner Märchen, und sieht ihn schon bis in die Türkei rudern. Die Sehnsucht nach fremden Welten durchdringt das Werk, der Inn trifft auf die Newa und den Jangtsekiang. Während das Mädchen Seemannslieder aus der Jukebox hört, schaut es zu, wie der Matrose vom Meer mitgenommen wird. Und bald ergreift das Meer auch das Kind und entführt es in die unendliche Weite.

Was Rut Plouda uns in ihren kurzen Texten vermittelt, sind keine Kurzmitteilungen. Ihre Kurzprosa beschreibt auch das scheinbar Unwichtige, um uns das Wichtige entdecken zu lassen. Frühere und neuere Texte, teilweise für das romanischen Radio verfasst, beschreiben ihre Wahrnehmungen des Alltäglichen. Ihre Erkundungen im Nebel, Regen oder Schnee sind Erinnerungen, Träume oder Tagträume, und Reflexionen über die Sprache. Etwas in Rut Plouda will immer wissen, wo die stummen Buchstaben in unseren Leben versteckt sind.

 

Rut Plouda, 1948 in Tarasp im Unterengadin geboren, schreibt Gedichte und Kurzprosa im romanischen Idiom Vallader. 2001/2017 erschien in einer zweisprachigen Ausgabe Sco scha nüglia nu füss / Wie wenn nichts wäre, das in der Folge in weitere Sprachen übersetzt wurde. Rut Plouda lebt in Ftan und verfasst regelmässig Beiträge für das rätoromanische Radio und für verschiedene Magazine. Für ihr literarisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

 

Eintritt: 15 CHF / 10 CHF reduziert;
für Mitglieder des Freundeskreises der ZHB gratis. 

 

Wir bitten Sie, sich über folgenden Link anzumelden: www.zhbluzern.ch/anmeldung


Die ZHB Luzern verfügt über ein Schutzkonzept für öffentliche Veranstaltungen am Standort Sempacherstrasse. Wir weisen Sie darauf hin, dass für Veranstaltungen am Standort Sempacherstrasse für Personen ab 16 Jahren die Zertifikatspflicht gilt und die Kontaktdaten der Gäste erhoben werden.

zum Seitenanfang