Dienstleistungen

Open Access 2022

Auch im 2022 können Angehörige der Hochschulen am Standort Luzern auf renommierte Journals zugreifen und dort ohne zusätzliche Kosten Open Access publizieren. Neben den Open-Access-Publikationsmöglichkeiten bieten alle Verträge den Lesezugriff auf das Verlagsangebot.

  weiterlesen

Theologie und Open Access

Theologie und Open Access? Das ist längst kein Widerspruch mehr! Immer mehr wissenschaftliche Bücher und Zeitschriften stehen im Fach Theologie für alle frei zur Verfügung.

  weiterlesen

Open Access: Neue Read&Publish Agreements

Luzerner Hochschulangehörige profitieren ab sofort von neuen Read&Publish-Agreements.

  weiterlesen

Open-Access-Vertrag auch mit Springer

Nach der Übereinkunft mit Elsevier konnte auch mit Springer ein Read-and-Publish-Vertrag ausgehandelt werden.

  weiterlesen

Publizieren in Elsevier-Zeitschriften

Neuer Vertrag zwischen Schweizer Hochschulen und dem Verlag Elsevier im Zeichen der nationalen Open-Access-Strategie: Ab sofort können Angehörige der Universität Luzern, der PH Luzern, der PH Zug, der PH Schwyz und der Hochschule Luzern kostenlos in Elsevier-Journals Open-Access-Artikel publizieren.

  weiterlesen

«Öffnet den Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen!»

Damit Forschungsergebnisse möglichst schnell erzielt werden können, braucht es dauerhaft freien Zugang zu Studien und Daten für alle. Ein Appell an die Verlage!

  weiterlesen

ZHB ist Partnerin bei zwei swissuniversities-Projekten

Swissuniversities verfolgt eine aktive Strategie zur Unterstützung und Finanzierung von Open Access und Open Science in der Schweiz. In der aktuellen Förderperiode wurden 15 Projekte eingereicht, acht werden nun realisiert. Die ZHB ist Partnerin von zwei der acht bewilligten Projekten.

  weiterlesen

swissuniversities und Grossverlage: Stand der Verhandlungen und Auswirkungen

Die Verhandlungen von swissuniversities mit den Verlagen Elsevier, Springer Nature und Wiley haben zu unterschiedlichen Ergebnissen geführt: Mit den beiden Verlagen Wiley und Elsevier sind die Verhandlungen auf gutem Weg, mit Springer Nature konnte kein Vertrag abgeschlossen werden. Der Zugriff auf…

  weiterlesen

Aktionsplan zu Open Access verabschiedet

Der Zug zum freien Zugang zur wissenschaftlichen Information (Open Access) nimmt Fahrt auf. Swissuniversities, die Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen, hat dazu einen Aktionsplan verabschiedet.

  weiterlesen

Zurück zu Forschen & Publizieren

zum Seitenanfang