Dienstleistungen

Im Sinne guter wissenschaftlicher Praxis verlangen Forschungsförderer und -institutionen einen verantwortungsbewussten Umfang mit Forschungsdaten. Dazu gehört mit zunehmender Digitalisierung in vielen Fällen auch die öffentliche Zugänglichmachung der Forschungsdaten, um Transparenz in der Forschung zu gewährleisten und die Nachnutzung der Daten für die Wissenschaft zu ermöglichen. Die Publikation von Forschungsdaten begünstigt die wissenschaftliche Sichtbarkeit und Reputation der Forschenden.

Forschungsdaten können - sofern keine ethischen und/oder rechtlichen Gründe dagegen sprechen - in fachspezifischen oder fachübergreifenden Repositorien, sowie in speziellen Data Journals publiziert werden. Um die Nachnutzung zu ermöglichen müssen die Daten bei Publikation mit einem persistent identifier (z.B. DOI) und einer Nutzungslizenz (z.B. Creative Commons) versehen werden. Wir beraten Sie gerne.

zum Seitenanfang