Aktuelles

Geliehene Bücher in Taschen aus Flaschen

Das ist die Kurzversion der umweltschonenden, aus wiederverarbeiteten Petflaschen gefertigten neuen ZHB-Taschen. In Sachen Ökobilanz punktet jedoch nicht nur, wer eine solche Tasche kauft, sondern auch, wer in Bibliotheken Bücher ausleiht.

 

Langlebig und umweltschonend sind nicht nur die neuen ZHB-Taschen, auch das Ausleihen von Büchern entlastet die Umwelt.
Prüft man die Ökobilanz des Lesen gedruckter respektive digitaler Bücher, so schneidet das e-book zwar besser ab, wenn man mehr als 10 Bücher pro Jahr liest, einen E-Reader ohne beleuchteten Display nutzt (anders, sprich schlechter sieht es bei e-books auf Tablets und Smartphones aus) und mit einer Lebensdauer des E-Readers von 3 Jahren rechnet. Umweltmässig unschlagbar, gemäss Vergleichsstudie, ist jedoch das Ausleihen gedruckter Bücher!

Die neue ZHB-Tasche, ein Kooperationsprojekt von Stadtbibliothek Luzern und Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern ist ab sofort erhältlich und kostet CHF 2.-.

/ si

zum Seitenanfang