Agenda

Rätsel. Wendungen. Fallen.

14.02.2023 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Standort Sempacherstrasse
Sempacherstrasse 10
6002 Luzern

Lesung und Gespräch mit Sreten, Boris Previsic (Universität Luzern) und Melinda Nadj Abonji.

Copyright: Katarina Markovic

Lesung und Gespräch mit Sreten, Boris Previsic (Universität Luzern) und Melinda Nadj Abonji.

Sreten ist ein Autor und Künstler, der sein Werk als Aufklärungsarbeit versteht. In seinen Essays setzt er sich mit einer breiten Palette von Fragen und Themen auseinander, in deren Kern es um das Verhältnis von Fantasie, Sprache und Geschichte, von Identität, Differenz und Ähnlichkeit geht.

Er leitete von 2001 bis zu seiner Absetzung durch die serbische Regierung 2012 die Serbische Nationalbibliothek in Belgrad. Seit 2012 lebt er in Zürich. Als Schriftsteller hat er Romane, Erzählungen und Essays verfasst.

Das Gespräch zwischen Sreten und dem Kulturwissenschaftler Boris Previsic findet auf Englisch statt. Die Autorin Melinda Nadj Abonji liest aus «Rätsel. Wendungen. Fallen.» auf Deutsch.

Eintritt frei.

 

Sreten – Rätsel. Wendungen. Fallen.

essais agités 9, 2022
Taschenbuch, 270 Seiten
Aus dem Serbischen von Andy Jelčić
978-3-03853-990-2

/ wyju


zum Seitenanfang