Agenda

«American Readers at Home»

  • 01.10.2020 19:00 Uhr

Eine fotografische Recherche im aktuellen Kontext: Ludovic Balland erläutert in seinem Vortrag den Weg vom Buch zur Ausstellung.

Vor vier Jahren portraitierte Ludovic Balland kurz vor und kurz nach der Wahl von Donald Trump Menschen und Orte, für die sich die politischen Berichterstatter sonst kaum interessiert haben. «American Readers at Home» ist ein Projekt, das den Konsum von Nachrichten erforscht und dokumentiert. Mit einem Abstand von nun vier Jahren editiert Ludovic Balland die Inhalte des Projekts neu und wechselt in ein grösseres Format. Die Ausstellung im Museum Bellpark ist ein erlebbares Zeitdokument, das Erinnerungen teilt, Fragen aufwirft, die Besucherinnen sowie Besucher in den Mittelpunkt stellt und einlädt, den eigenen Nachrichtenkonsum zu hinterfragen.
Balland zeigt in seinem Vortrag auf, wie aus seiner Reise zuerst das Buch und dann die laufende Ausstellung entstanden sind.

In Zusammenarbeit mit dem Museum Bellpark und dem Weltformat Graphic Design Festival.

Eintritt (inklusive Gutschein für die Ausstellung): CHF 12/10

 

u.A.w.g. Um Anmeldung wird gebeten!
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis 24. September an:

www.bellpark.ch

 


Wir weisen Sie darauf hin, dass im Rahmen unseres Schutzkonzeptes für Veranstaltungen im öffentlichen Raum nur eine begrenzte Anzahl Personen pro Veranstaltung zugelassen sind und dass möglicherweise die Distanzregel nicht immer eingehalten werden kann. Deshalb erheben wir bei allen Veranstaltungen die Kontaktdaten. Dies für den Fall, dass es während der Veranstaltung enge Kontakte mit COVID-19-Erkrankten gab und es in der Folge zu einer Quarantäne kommen könnte. 

Die ZHB Luzern verfügt über ein Schutzkonzept für öffentliche Veranstaltungen am Standort Sempacherstrasse.

 

/ wy


zum Seitenanfang