Agenda

Erzählcafé "Leben in der Stadt – gestern, heute, morgen"

02.06.2022 20:00 Uhr
Veranstalter: Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
Veranstaltungsort: Bistro Quai4, Standort Sempacherstrasse

Erzählen, zuhören, austauschen: An moderierten Erzählcafés tauschen Sie sich über Ihre Lebensgeschichte(n) und Erfahrungen aus. Heute zum Thema: Leben in der Stadt – gestern, heute, morgen.

Foto: Nathan Dumlao

Erzählcafé in der ZHB Luzern:

Leben in der Stadt – gestern, heute, morgen
Sind Sie in der Stadt Luzern aufgewachsen? Oder haben Ihre Eltern davon erzählt, wie es früher war? Und wie wohnt es sich heute in Luzern?

Wir freuen uns auf persönliche Geschichten, auf lustige Anekdoten, auf nachdenkliche Gedanken. Und falls Sie bloss zuhören wollen, ist das auch in Ordnung. Falls Sie möchten, bringen Sie Fotos und/oder Gegenstände mit, die zum Thema passen.

Sowohl im ersten Teil (moderierte Runde) als auch im zweiten Teil (gemütliches Zusammensein) geht es um autobiographisches Erzählen.

Die Erzählcafés sind offen für alle; die Teilnahme kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Auf spannende Begegnungen in der Bibliothek!
 

Weitere Themen im ZHB-Erzählcafé:


7. Juli 2022, 18.15 – 20.00 Uhr
Bücherwelten
Vom ersten Buch, das Sie geschenkt bekommen haben bis zu den zehn Büchern für die einsame Insel – unsere Lieblingsbücher!


1. September 2022, 18.15 – 20.00 Uhr
Arbeiten & Familie
Vereinbarkeit von Beruf und Familie – wie geht das? Und wenn man gar keine Wahl hat, was dann?


6. Oktober 2022, 18.15 – 20.00 Uhr
Das Spiel der Geschlechter
Was macht uns aus? Was macht das Frau-Sein oder das Mann-Sein aus? Und was, wenn weder*noch? Oder spielt das alles gar keine Rolle (mehr)?

 

Moderation:
Suleika Baumgartner │ Kontakt: suleika.baumgartner @ zhbluzern.ch


zum Seitenanfang