Logo ZHB Luzern - Zentral- und Hochschulbibiliothek Luzern
Über uns

Als grosse allgemeine und wissenschaftliche Bibliothek vermittelt die ZHB Luzern seit 1951 Literatur und Informationen für Forschung und Lehre, Studium und Beruf, Freizeit und Unterhaltung. In ihren Funktionen als Zentral- und Hochschulbibliothek orientiert sie ihren Bestand und ihre Dienstleistungen an den Interessen eines breiten Publikums und entspricht zugleich den Bedürfnissen von Studierenden und Dozierenden.
Das breite Angebot der verschiedenen Fachgebiete – Print und digitalen Medien – wird durch wertvolle historische Bestände und Sondersammlungsbestände ergänzt, die die ZHB ihren Vorläuferbibliotheken, der Bürgerbibliothek (von 1812) und der Kantonsbibliothek (von 1832), verdankt. Der grösste Teil des Medienbestands, der heute mehr als 1,3 Mio. Bücher und audiovisuelle Medien umfasst, wird in der Interkantonalen Speicherbibliothek aufbewahrt. Aktuellste Medien, darunter Bücher, Zeitschriften und Bilddokumente, Hörbücher, CD-ROMs sowie elektronische Medien und Informationsmittel, präsentiert die ZHB an allen drei Standorten als frei zugänglichen Bestand. Neben massgeschneiderten Kursen, Schulungen und Führungen bietet die ZHB regelmässig Ausstellungen und Kulturveranstaltungen.

Die ZHB wird vom Kanton Luzern getragen und ist dem Bildungs- und Kulturdepartement angegliedert.

zum Seitenanfang