Aktuelles

Aktionsplan zu Open Access verabschiedet

Der Zug zum freien Zugang zur wissenschaftlichen Information (Open Access) nimmt Fahrt auf. Swissuniversities, die Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen, hat dazu einen Aktionsplan verabschiedet.

Bis zum Jahr 2024 sollen alle wissenschaftlichen Publikationen aus Schweizer Forschung weltweit frei zugänglich gemacht werden. Dieses Ziel soll über verschiedene Wege erreicht werden, wozu der Aufbau von Open Access-Infrastrukturen und Verhandlungen mit den grossen Verlagen gehören. Die ZHB unterstützt diesen Aktionsplan unter anderem mit ihrem Repositorium LORY.

Logo

/ wl

zum Seitenanfang